Share this post

Bisher war es nur möglich, für Mitarbeiter einen allgemeinen Kostensatz pro Arbeitsstunde einzustellen. Ab sofort können Sie diesen für jede Leistung differenzieren.

Comments (0)

Leave a Reply