An diesen neuen Funktionen arbeiten wir gerade für Sie!

June 2017

Mindesteinsatzzeiten

Sie können für Kunden, Mitarbeiter und Subunternehmer individuell festlegen, ob für eine bestimmte Leistung eine Mindesteinsatzzeit vereinbart ist. Diese wird in der Angebotserstellung sowie in der Abrechnung mit dem Kunden, dem Mitarbeiter sowie dem Subunternehmer berücksichtigt.

May 2017

Arbeitszeitkonto

Sie können für jeden Mitarbeiter ein Arbeitszeitkonto anlegen. Legen Sie fest ab welchem Stichtag das Zeitkonto starten soll und geben Sie an wieviele Stunden der Mitarbeiter pro Monat oder pro Wochentag arbeiten soll. Die Anzahl der am Monatsende auszuzahlenden Stunden können Sie unter Auswertungen > Arbeitszeitkonto durch Klick in die Auszahlungsspalte frei festlegen. Das neue Arbeitszeit-PDF gibt dem Mitarbeiter dabei einen exakten Überblick über die geleistete Einsatzzeit, die Vergütung (inkl. Zuschläge) sowie den Saldo des AZ-Kontos am Monatsende.

April 2017

Routenfunktion

Um Ihre Mitarbeiter bei der Anfahrt zum Einsatzort zu unterstützen, bietet die neue Mitarbeiter App nun eine Routenfunktion an. Vordefiniertes Ziel ist jeweils der vom Auftragersteller festgelegte Einsatzort.

Status “Nicht erschienen”

Falls ein Mitarbeiter einmal unangekündigt nicht zum Einsatz erscheint, hat der Teamleiter nun die Möglichkeit, den Status des Mitarbeiters auf “nicht erschienen” zu setzen. Selbstverständlich steht diese Statusfestlegung auch dem Administrator im Backend zur Verfügung.

Teamleiter Funktion

Ab sofort können Sie in der Dispositionsansicht jedes Auftrages bis zu drei Mitarbeiter als “Teamleiter/Einsatzleiter” festlegen. Teamleiter haben in der Mitarbeiterapp erweiterte Rechte: andere Mitarbeiter ein- und auschecken (d.h. deren Einsatzzeiten erfassen), Kundenunterschriften zur Leistungsabnahme einholen, Mitarbeiter telefonisch und per Email mit einem Klick kontaktieren, Kontaktdaten des Kunden einsehen

Mitarbeiter App 2.0

Zu jedem Job gibt es nun einen Detailbildschirm. Darin sieht der Mitarbeiter nicht nur alle relevanten Jobinformationen (Einsatzort und -datum, Einsatzleiter, Anfahrtsbeschreibung, Hinweise) sondern auch eine Liste seiner Kollegen auf dem Einsatz. Außerdem wurde das Statusmanagement sowie die Erfassung der Einsatzzeitenüberarbeitet. Die neue Appstruktur stellt die Grundlage für zukünftig geplante Funktionen dar, wie z.B. Einsatzdokumentation, Feedbackkanal zum Administrator, Scan von Mitarbeiterausweisen etc.

March 2017

Digitale Unterschrift

Sobald die Einsatzzeiten aller Mitarbeiter eines Auftrages erfasst wurden, kann der Teamleiter vom Kunden vor Ort eine digitale Kundenunterschrift zur Bestätigung der ordnungsgemäßen Durchführung des Auftrages einholen. Der Teamleiter zeigt dem Kunden die erfassten Einsatzzeiten und der Kunde unterschreibt in der App auf dem Smartphone des Teamleiters. Die Unterschrift wird auf dem Einsatznachweis PDF platziert und sofort per Emailan den Kunden versendet.

Neu strukturierte Dispositionsmaske

Zur weiteren Vereinfachung der Bedienung wurde die Dispositionsansicht neu strukturiert. Sie sehen nun neben der benötigten Mitarbeiteranzahl auf einen Blick wieviele Mitarbeiter bereits angefragt wurden und wieviele schon bestätigt haben. Außerdem wurde die Anbindung von Subunternehmer integriert.

Anbindung von Subunternehmen

Subunternehmen, die ebenfalls FIRElease nutzen, werden an Ihr System angebunden. Das heißt, Sie senden Aufträge direkt an Ihre Subunternehmer und empfangen Mitarbeiternamen, -verfügbarkeiten und -einsatzzeiten. In der Kundenabrechnung tritt der Subunternehmer nicht in Erscheinung. Damit bietet FIRElease Ihnen ab sofort die Möglichkeit, ein voll funktionsfähiges Partnernetzwerk aufzubauen.

December 2016

Aufträge kopieren

Einige Kunden, die häufig mit monatlich wiederkehrenden Aufträgen arbeiten, haben uns gebeten eine Kopierfunktion einzurichten. Hier ist sie. Klicken Sie auf eine Zeile in der Auftragsliste, um die Ansicht zu erweitern und anschließend rechts auf den gelben Kopierbutton. Das System legt nun einen neuen Auftrag mit identischen Stammdaten an. Anschließend müssen Sie nur noch das Datum und die gewünschten Leistungen einpflegen.

Auftragskalender

Eine zusätzliche Kalenderansicht wurde integriert. Darin sehen Sie auf Monats-, Wochen- und Tagesebene alle geplanten, aktiven, stornierten und beendeten Aufträge. Dies ist vor allem für Benutzer interessant, die weniger Detailinformationen, dafür aber einen schnellen Überblick über anstehende Einsätze benötigen. Außerdem können Sie die Aufträge in einer Listenansicht zusammenfassen.

Einsatzplan

Unter dem Hauptmenüpunkt Aufträge finden Sie die neue Ansicht “Einsatzplan“. Dort sehen Sie für einen ausgewählten Mitarbeiter alle geplanten Einsätze des Monats. Eine zusätzliche Summenspalte zeigt Ihnen für jede Woche die Gesamtzahl der geplanten bzw. gearbeiteten Einsatzstunden.

November 2016

October 2016

Mobile App für Mitarbeiter

Mobile Mitarbeiter App

Die Funktionalität des Mitarbeiter Jobcenters steht ab sofort auch als mobile App zur Verfügung. Vorteil: Ihre Mitarbeiter erhalten Jobeinladungen, Statusänderungen und Nachrichten direkt als Pushbenachrichtigung auf ihr Smartphone.

Lohnzusatzkostenfaktoren

Hinterlegen Sie für Ihre Mitarbeiter Lohnzusatzkostenfaktoren. In der betriebswirtschaftlichen Auswertung können Sie damit ab sofort noch besser erkennen, in welche Richtung sich Ihr Deckungsbeitrag auf Mitarbeiter-, Auftrags- oder Kundenebene bewegt.

September 2016

August 2016

Version 2.1.1. ist da

Vor dem nächsten größeren Update (u.a. Einführung der mobilen App) haben wir eine Reihe kleinerer Erweiterungen / Detailverbesserungen in Version 2.1.1. veröffentlicht: – Manuelle Rechnungsnummern vergeben und Rechnungspostionen in PDF sortieren – Vereinfachung der Zeiteingabe beim Hinzufügen von Leistungen – Mitarbeiter deaktivieren – Manuelle Kundennummer vergeben – Anlage einer Steuernummer für Kunden

June 2016

Version 2.1. veröffentlicht

Neue Funktionen: Mitarbeiter Historie, Mitarbeiter für bestimmte Kunden sperren, Emails an Mitarbeiter, Automatische Einsatzerinnerung für Einsatzleiter und Mitarbeiter, Mitarbeiterstatus in Stundenauswertung, Vereinfachung der Disposition, Filter “Letzter Kalendermonat”, Jobcenter Zugangsdaten verwalten, Verschlagwortung von Aufträgen

May 2016

Automatische Einsatzerinnerung

Automatische Einsatzerinnerung

Legen Sie fest, wieviele Tage vor Auftragsbeginn der Einsatzleiter eine Email mit allen Mitarbeiternamen sowie deren Verfügbarkeitsstatus erhalten soll. Legen Sie außerdem fest, wieviele Tage vor Einsatzbeginn Ihre Mitarbeiter eine Einsatzerinnerung per Email erhalten sollen.

April 2016

March 2016